Montag, 24. Februar 2014

Umzug ins Interim: KAOS im Kanal 28














(zum Vergrößern auf das Bild klicken! Grafiken: Christin Raschke)

Wegen der Sanierung der alten Villa in der Wasserstraße in Lindenau, ist die Kulturwerkstatt KAOS im Februar 2014 ins Interimsquartier im Kanal 28 umgezogen. Bis zum Ende der Bauarbeiten im Sommer 2015 arbeiten wir hier direkt am Karl-Heine-Kanal. Unser Programm wird mit nur kleinen Einschränkungen weitergeführt: Die Keramikwerkstatt, das Fotolabor und der Bandproberaum fallen für die Interimszeit leider weg.Hier am Kanal stehen uns aber ein wunderschöner Theatersaal, eine Malwerkstatt und eine Medienwerkstatt zur Verfügung. Auch der KAOS-Kultursommer wird weitergeführt.

Die Eingänge zu unseren Werkstätten befinden sich unten am Kanal hinter dem Café. Am besten kommt ihr dorthin, wenn ihr von der Saalfelder Straße (kurz vor dem Bushof Lindenau) in die kopfsteingepflasterte Straße "Am Kanal" einbiegt. Auf Google Maps könnt ihr euch das nochmal richtig anschauen.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahn Li 8 + Li 15 bis Saarländer Str.
S-Bahn S1, Straßenbahn Li 14, Bus 60 und 80 bis Plagwitzer Bahnhof
je ca. 7-9 Minuten Fußweg

Donnerstag, 20. Juni 2013

KAOS ist 20! Ausstellung im Treppenhaus

Der 4. KAOS-Kultursommer wird am kommenden Samstag mit der KAOS ist 20!-Ausstellung und der ausverkauften Premiere des KAOS-Sommertheaters "Yerma" (Lorca) eröffnet. Die Ausstellung ist den Sommer über im Treppenhaus zu sehen. Vorgestellt werden 20 Originale - (ehemalige) KursteilnehmerInnen - die über Ihre KAOS-Zeit berichten. Zu sehen sind auch die 20 kurzen Originale-Videointerviews, Kursflyer aus 20 Jahren, Fotocollagen...

Weitere Infos: www.kaos-leipzig.de



Donnerstag, 13. Juni 2013

20/20 - Videoaktion vollständig online!

Maria Schüritz nahm seit 1992 an verschiedenen Kursen im KAOS teil, absolvierte hier ihr Praxissemester und arbeitete im Anschluss ehrenamtlich besonders bei der Realisierung des KAOS-Kultursommers mit. Seit September 2011 ist sie Mitarbeiterin u.a. für den Bereich Musik und den Kultursommer.

Was sie an KAOS besonders schätzt, seht ihr im letzten Originale-Video!

Donnerstag, 6. Juni 2013

Vorletztes Originale Video!

Die angehende Medienpädagogin Friederike Blum -  eine
der Originale-Video-Macherinnen - ist bereits seit ihrer
Kindheit im KAOS. Sie hat Kurse in allen Fachbereichen
besucht und arbeitet nun als Honorarkraft im Medienbereich mit.

Hier geht es zu ihrem Video!

Donnerstag, 30. Mai 2013

18/20 Originale-Videos fertig geladen!

Seit fünf, sechs Jahren nimmt Jules-Elias an Ferienangeboten
und Kursen im KAOS teil. Ihn begeistert ihn vor allem der Kinder-
Werkstatt-Kurs bei Ellen Ley, in dem verschiedene künstlerische
Techniken ausprobiert werden. Und auch in den Stummfilmprojekten
wirkte er vor und hinter der Kamera mit.

Seht es euch an!

Freitag, 24. Mai 2013

Videoaktion Teil 17

Der Zimmermannn Marcus Lochmann hat
u.a. an zwei großen KAOS-Sommerprojekten
teilgenommen, Seifenkisten gebaut und den
Bandproberaum genutzt.

Im Video erzählt er, was er an KAOS schätzt.

Donnerstag, 16. Mai 2013

Nr. 16 der Originale-Reihe

Dass sie beruflich etwas mit Theater machen möchte,
fand Ulrike Taube in der experimentierfreudigen,
freundschaftlichen Atmosphäre der KAOS-Theaterkurse heraus.
Heute arbeitet sie als Theaterpädagogin bei "Platz im Raum".

Hier geht es zum Interview.

Donnerstag, 9. Mai 2013

15 von 20 - Der Endspurt beginnt!

Ihr Anerkennungsjahr für Erzieher verschlug Claudia Arzt ins KAOS, wo sie
in alle Bereiche hineinschnupperte. Besonders die Arbeit in der Textilwerk-
statt mit Ellen Ley ermutigte sie schließlich, Textildesign zu studieren.
Zum Werk-II-Weihnachtsmarkt hat sie übrigens jedes Jahr einen Stand.

Mehr dazu gibt es im Video zu sehen!

Donnerstag, 2. Mai 2013

Vierzehntes Interview

Marlene besucht bereits seit fünf Jahren die KAOS-Theaterkurse.
Unter anderem beim sehr erfolgreichen Sommertheater 2012 war sie bereits
dabei.Momentan spielt sie im Kurs TheaterTeens in "Was ihr wollt" von
Shakespeare.

Seht euch ihr Video-Interview an!

Donnerstag, 25. April 2013

13. Videointerview

Durch die Kurse in der Kulturwerkstatt KAOS hat Frauke Kolbmüller ihre Liebe zum Film entdeckt. Aber auch in alle anderen Bereiche hat sie während ihrer KAOS-Zeit mindestens einmal hineingeschnuppert. "Fliehkraft" heißt ihr Abschlussprojekt im Bereich Filmproduktion und läuft u.a. am 26.4., 19 Uhr beim Filmfestival Kurzsuechtig in der Schaubühne Lindenfels.
Übrigens lohnt es sich, ihr Interview bis zum Schluss anzuschauen!

Freitag, 19. April 2013

12. Originale-Video

Über das KAOS-Spielmobil kam Dominik Ledea
zur Kulturwerkstatt KAOS, wo sein Spezialgebiet
vor allem das Catering z.B. für den Kultursommer
oder das Kulturfrühstück war.

Was er noch im KAOS gemacht hat seht ihr im Video.

Donnerstag, 11. April 2013

Elftes Original

Miriam Vohla hat in den letzten Jahren tatkräftig v.a. die technische
und organisatorische Realisierung des "Rock'n Roll Overdose"-Festivals
und des KAOS-Sommertheaters unterstützt.

Ihren warmherzigen Dank an Veit Valdeig, der seit März 2013
woanders arbeitet, seht ihr im elften Video unserer Jubiläumsreihe.

Donnerstag, 4. April 2013

Bergfest! 10 von 20 Originalen sind bereits zu sehen.

Wie es Robert Gräfe von der KKG
(KAOS Kamcorder Gang) zum Hessischen
Rundfunk verschlagen hat, erfahrt ihr im
Originale-Video Nummer 10!

Hier geht es zum Film.

Donnerstag, 28. März 2013

Nr. 9 der Orignale-Video-Serie


Fine Bieler studiert momentan an der HGB Fotografie.
Im KAOS hat sie ihre ersten Erfahrungen mit diesem
Medium gesammelt, Theater gespielt und u.a. an Projekten
mit Bosnien teilgenommen.

Hier geht es zum Video-Interview.

Donnerstag, 21. März 2013

Achtes Originale-Video online!

Dass Theaterspielen neben dem Singen seine große Leidenschaft
ist, entdeckte Felix Haiduk durch eine Sommertheaterproduktion
im KAOS. Nun unterstützt ihn hier Isabella Hertel-Niemann bei
der Vorbereitung aufs Vorsprechen in Schauspielschulen.

Wie das genau kam und was ihn noch inspirierte seht ihr im Video.

Freitag, 15. März 2013

Original Nummer 7

Welche kunsthandwerklichen und textilen Techniken
die heutige Sozialpädagogin Alexandra Bibas als
Kind im KAOS ausprobiert hat, erzählt sie im neuen
Originale-Video!


Seht es euch an!

Donnerstag, 7. März 2013

Teil 6 der Originale-Videos online!

Gabriel ist seit zwei Jahren im KAOS vor allem
in Filmgruppen aktiv. Neben "Die Geheimnisse der Bücher"
hat er u.a. an beiden Stummfilmprojekten teilgenommen
und in einem Praktikum Einblicke ins KAOS erhalten.

Das Interview gibt es unter Videos.

Samstag, 2. März 2013

Fünftes Originale-Video

Rhea Blankenbach arbeitet momentan als Konditorin in Berlin.
Im KAOS hat sie über viele Jahre ganz verschiedene Kurse,
wie Theater, Tanz, Kochen, Malerei oder Nähen besucht und
nutzt einen Teil der Techniken noch heute gern in der Freizeit.

Aber das erzählt sie euch selbst im Video.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Original Nr. 4

Mario Buchholz arbeitet heute bei Dell. Inspiriert von einer
Fotoausstellung im KAOS nahm er an ein paar Jahre lang
an Foto- und Theaterkursen teil und genoss vor allem die
tolle menschliche Atmosphäre.

Schaut es euch an!

Donnerstag, 14. Februar 2013

Videoaktion Teil 3

Seit ungefähr 15 Jahren ist Carl Schmidt vor allem im Theater-
und Musikbereich im KAOS aktiv. Momentan arbeitet er als
Assizenzlehrer in Zagreb und hat uns via Internet ein paar
Erinnerungen geschickt.

Hier gehts zum Film.